Close

AJAMI | عجمي | עג’מי

Ein filmisches Mosaik vom alltäglichen Leben und Sterben in Israel

Scandar Copti, Yaron Shami | Ajami | Israel, Deutschland 2009

Am 11.03.2010 läuft Ajami in den deutschen Kinos an.  Vier Tage vorher werden die Oscars verliehen. In der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“ ist Ajami nominiert.

Mein Text zu diesem wirklich beeindruckenden Film findet sich diesmal hier.

Filmdaten:

Produktionsland: Deutschland, Israel
Produktionsjahr: 2009
Länge: 120 min.
Verleih: Neue Visionen
Kinostart: 11.03.2010
Regie: Scandar Copti, Yaron Shani
Drehbuch: Scandar Copti, Yaron Shani
Kamera: Boaz Yehonatan Yaacov
Montage: Scandar Copti, Yaron Shani
Musik: Rabiah Buchari
Produktion: Inosan Productions, Twenty Twenty Vision Filmproduktion GmbH, Vertigo Films; Mosh Danon, Thanassis Karathanos
Hauptdarsteller: Fouad Habash, Nisrine Rihan, Elias Saba, Youssel Sahwani, Abu George Shibli


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 | gegenschnitt | | WordPress Theme: Annina Free by CrestaProject.