Close

BERLINALE 2011

61. Internationale Filmfestspiele Berlin | 10.02.- 20.02.2011

Nun wird es für Filmliebhaber höchste Zeit den Winterschlaf zu beenden: Die Berlinale steht an! Und es wird einiges geboten:

  • Isabella Rosselini sitzt der Internationalen Jury vor
  • für Jafar Panahi wird als politisches Statement ein Platz freigehalten
  • die Retrospektive widmet sich Ingmar Bergmann
  • die Hommage ehrt Armin Müller-Stahl
  • Werner Herzog und Wim Wenders wagen sich in die 3. Dimension
  • Robert de Niro ist in 4K digital restauriert in Taxi Driver zu sehen
  • der Dokfilm über Chodorkowski wurde geraubt und wird trotzdem gezeigt
  • die offizielle Berlinale-Tasche ist dieses Jahr blau und nicht aus Plastik
  • 32.000 Tickets wurden bereits am ersten Vorverkaufstag verkauft
  • insgesamt werden 385 Filme aus 58 Ländern gezeigt
  • 22 davon laufen im Wettbewerb, wobei 16 um die Bären konkurrieren
  • William Hurt, Kevin Spacey, Vanessa Redgrave, Colin Firth, Helena Bonham Carter, Ralph Fiennes, Jeff Bridges, Josh Brolin und die Coen Brüder kommen
  • ja genau, der oscarpreistragende Dude kommt!

Falls ich vor lauter Filmen und Festival hier nicht zum schreiben kommen sollte, dann wird es aber auf jeden Fall ein paar kurze und bündige (weil 140 Zeichen) Tweets zur Güte der gesehenen Filme geben.

Und rechts in der Sidebar finden sich auch richtig viele aktuelle Tweet-Stimmen zum Thema #Berlinale.

Das komplette Programm der Berlinale als PDF >

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 | gegenschnitt | | WordPress Theme: Annina Free by CrestaProject.